Spiel 2007

Direkt in der Wochen nach der DUZI packten wir schon wieder unsere Mal- und Photosachen ein und zogen aus nach Essen um Aberteuer zu erleben! :)
Dieses Jahr fiel mein Standdienst bei Freebooter sehr kurz aus, da es wieder zwei Piraten-Speedpaintings pro Tag gab und Franz Sander auch malen wollte. So blieb mir viel Zeit über die Messe zu schlendern, zu quasseln, zu spielen und um Geld auszugeben.
Die erste Gelegenheit dazu gab es gleich am ersten Tag, denn Universal Cards hat alle Rackham Figuren zu wahnsinns Preisen verkauft. Durch einen glücklichen Zufall (ein Bekannter hat den Laden fast leer gekauft) konnten wir sogar noch bessere Preise ergattern und haben voll zugeschlagen. Alles was bisher auf der Liste: „Schön aber zu teuer“ stand musste mit. Unter anderem auch die Mid-Nor-Clanbox mit den Schachfiguren und viele andere Blister! Ob ich das jemals alles bunt bekomme? Bestimmt nicht! :)
Auch unsere französischen Freunde von Fenryll waren mal wieder da, natürlich mussten die neuen Kürbisse ein Weihnachtsmann, ein Punk und ein kleiner Teufel mit nach Hause!
Dieses Jahr waren leider weniger gewandete Live-Rollenspieler als sonst auf der Spiel, trotzdem gab es viel zu sehen.
Wir haben einige Spiele der großen Verlage angespielt, allerdings sind wir am Ende doch wieder bei Pegasus hängen geblieben! Das neue Igels 2, bei dem sich jetzt zusätzlich zu den Igeln, Eichhörnchen, Hasen und Mäusen nun auch noch Waschbären und Vögel um das Futter prügeln hat es uns angetan. Genau so wie Robotics, ein Spiel um gekaufte, geklaute oder ergatterte Robotterteile das von seiner süßen Aufmachung und schnellen Spielrunden lebt. Ein Munchkin Cthulhu Memorie musste auch noch mit!
Am Sonntag durften wir von Freebooter (Werner, Franz und ich) auch noch den Speedpainting Wettbewerb von Pegasus bewerten!!
Ein absoluter Hit war dieses Jahr der Stand neben uns, dort gab es falsche Zähne und Tattoos, strumpfähnliche Dinger, die über den Arm gezogen wurden, für die harten Kerle die die Tattoowiernadel fürchten! :)
Am Stand selbst hat sich auch etwas getan, es gab ein neues Crew-Mitglied: Maite . Sie verkörperte dieses Jahr die 5 Jahre Freebooter Piratin und hat den Speedpainting Teilnehmern das Leben schwer gemacht!
Doch nun lasse ich lieber die Bilder für sich sprechen:


Das obligatorische Fassbild am Anfang der Messe

So sieht ein Fassbild nach einer durchzechten Nacht aus!

Franz neue Kleider

Die Jubiläumsfigur

Maskworld...

... daher haben starke Männer ihre Tattoos

Ansturm auf Universal Cards

Ein Messestand

Die kleine Hexe stand da einfach so rum! :)

Iorek Byrnison aus dem Goldenen Kompass in Lebensgröße!

Ein Messestand, sehr gemütlich

Speedpainting aller Freebooter, da wird es nie langweilig!

Bewertung eines Speedpaintings, leicht waren die Entscheidungen nie!

Abschminken danach

Da sind aber zwei glücklich, dass sie es überstanden haben! Leicht wurde es keinem gemacht!

Rebecca zeigt allen wo es lang geht

Ob Jan weiß, wie viele Leute an diesem Wochenende schon an diesem Pinsel gelutscht haben?

Und wieder wird bewertet!

Maite lehrt alle das Fürchten!

Endzeitstimmung

Dem war bestimmt warm! :)

Stimmung am Stand vom Spielexpress

Wer hat Angst vorm...? Was ist dass?

Tanja kämpft um die Munshkin Meisterschaft

So voll war es am Samstag!

Mephisto

Bewertung des Pegasus Speedpaintings

Die Gewinner: Markus, Sascha und Tanja zusammen mit der Jury

Beim Naschen erwischt!

Da ist er!! Der echte und wahre Max Paint! Es gibt ihn wirklich!!

Beeindruckend! Vor allem die dunklen Kontaktlinsen! #schauder#

Derbe Schuhe für eine Elfe!? ;) Vielleicht gibt es sie ja bald als Figur??

Ein Chobit

Ein gut gelaunter Succubus